NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

23 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 5   

04.07.2024: Pool-EM in Slowenien vom 6. bis 16. Juli: Deutschland reist mit starkem Aufgebot an

Bild: Pool-EM in Slowenien vom 6. bis 16. Juli: Deutschland reist mit starkem Aufgebot an

Mit 16 Sportlerinnen und Sportlern tritt die Deutsche Billard-Union bei den am Samstag beginnenden Pool-Europameisterschaften der EPBF in Slowenien an. Ausgetragen werden in der Multipurpose Sport Hall in Podčetrtek insgesamt 15 Konkurrenzen, die sich auf die Wettbewerbe der Damen, Herren, U23 und Rollstuhlfahrer verteilen.

Das größte deutsche Kontingent stellen die Herren mit Joshua Filler, Stefan Kasper, Lars Kuckherm, Luca Menn, Moritz Neuhausen, Christoph Reintjes und dem Youngster Felix Vogel. Bei den Damen gehen Pia Filler, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Tina Vogelmann, Kim Witzel und die Nachwuchsspielerin Johanna Indlekofer an den Start. Manfred Gattinger vertritt Deutschland in drei Disziplinen bei den Rollstuhlfahrern, während Yuma Dörner und Dennis Laszkowski die beiden Wettbewerbe der U23 bestreiten werden.

Wie gewohnt wird es Livestreams geben, die teilweise auf YouTube über die Kanäle der EPBF und Kozoom verfügbar sind. Wer alle Tische sehen möchte, hat die Möglichkeit, dies auf www.kozoom.com gegen eine Gebühr zu tun.

Einen Livescore sowie alle Informationen und Ergebnisse sind auf der Webseite der EPBF unter www.epbf.com verfügbar. Die Übersicht aller EM-Wettbewerbe sind direkt hier zu finden.

Wir wünschen allen deutschen Athletinnen und Athleten viel Erfolg und Gut Stoß bei der Pool-EM 2024!

 
Quelle: https://billard-union.net

09.12.2023: Kaderlehrgang 10 NK 1|2

Bild: Kaderlehrgang 10 NK 1|2

Am Sonntag den 10.12.2023  Findet um 10 Uhr das Training des BVBW Jugendkaders statt. Paralell zur Lizenzfortschreibung der Trainer werden die Jugendlichen somit Maximal gefördert ;)

Interessenten melden sich bitte unter sb-kaderwesen-pool@billard-bw.de.


Mit sportlichem Gruß
Martin Doster

 

27.11.2023: DBU-Mitgliederversammlung schließt Umstrukturierung ab

Bild: DBU-Mitgliederversammlung schließt Umstrukturierung ab

Auf der am Samstag, dem 25.11.2023, ab 11:00 Uhr in Frankfurt stattgefundenen Mitgliederversammlung hat die DBU ihren mit den Beschlüssen der letztjährigen Mitgliederversammlung eingeleiteten Umstrukturierungsprozess nun abgeschlossen.

Nachdem die am 25.03.2023 beschlossenen Neufassung der Satzung zwischenzeitlich seitens des Registergerichtes eingetragen wurde, konnte die neue Struktur mit Präsidium und hauptberuflichem Vorstand nun durch die entsprechenden Wahlen bzw. Bestellungen mit Leben gefüllt werden.

ANLAGE:
- Plenum DBU-MV
- Plenum DBU-MV
Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

05.11.2023: Billard-DM 2023: Christian Richter Deutscher Snooker-Meister der U15

Bild: Billard-DM 2023: Christian Richter Deutscher Snooker-Meister der U15

Heute stand bei den Deutschen Billardmeisterschaften der Jugend lediglich eine Medaillenentscheidung auf dem Programm. Im Snooker der U15 kam es in Bad Wildungen zum finalen Aufeinandertreffen der beiden Favoriten Christian Richter (SC 147 Karlsruhe) und Lennart Tomei vom 1. DSC Hannover. 

Im ersten Frame gestaltete sich die Partie noch recht offen, doch Richter sicherte sich diesen Durchgang durch ein 58:33. Im Folgenden entwickelte sich eine überraschend einseitige Partie, bei der Richter die beiden weiteren Frames mit 81:1 und 74:1 gewann und sich somit zum Deutschen Meister 2023 kürte.

Hinter Tomei erreichten die beiden bayerischen Vertreter Sebastian Lux (BC Selb) und Felix Breuer vom SC 147 München den dritten Platz und damit die Bronzemedaille. Breuer musste sich nach hartem Kampf im Halbfinale mit 2:3 gegen Tomei geschlagen geben. Lux hingegen war gegen Richter weitestgehend chancenlos und unterlag mit 0:3.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

05.11.2023: Billard-DM 2023: Deutsche Meister*innen im 14/1-endlos stehen fest

Bild: Billard-DM 2023: Deutsche Meister*innen im 14/1-endlos stehen fest

Am heutigen ersten Tag der Jugendmeisterschaften gingen im Pool-Billard bereits die ersten drei Wettbewerbe in der Disziplin 14/1-endlos zu Ende.

Bei der männlichen U17 gelang dabei der Hessischen Billard-Union in Bad Wildungen auf quasi heimischen Terrain ein Dreifach-Erfolg. Den Titel sicherte sich der Wiesbadener Laurenz Geitz, der seinen Verbands- und Nationalmannschaftskollegen Felix Vogel (TuS Makkabi Frankfurt) in einem Finale auf höchstem Niveau mit 60:33 nach nur fünf Aufnahmen schlagen konnte.

Bronze teilten sich darüber hinaus Pius Baier von der SG Johannesberg aus Fulda sowie Felix Wellers vom PBC Neuwerk. Beide hatten gegen ihre Kontrahenten in den Semifinals wenig Chancen. Nach sechs, bzw. sieben Aufnahmen hatten Geitz und Vogel die Partien bereits beendet.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

23 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 5   

09.12.2023: Kaderlehrgang 10 NK 1|2

Am Sonntag den 10.12.2023  Findet um 10 Uhr das Training des BVBW Jugendkaders statt. Paralell zur Lizenzfortschreibung der Trainer werden die Jugendlichen somit Maximal gefördert ;)

Interessenten melden sich bitte unter sb-kaderwesen-pool@billard-bw.de.


Mit sportlichem Gruß
Martin Doster