NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

82 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 17   

25.01.2024: Nicolai Wischnowski Landesmeister im Cadre 35/2

Bild: Nicolai Wischnowski Landesmeister im Cadre 35/2

Gute Leistungen wurden bei der Landesmeisterschaft im Cadre 35/2 am 20.01.24 in Böblingen gezeigt. Die vier Teilnehmer Nicolai Wischnowski (BF Pforzheim), Jochen Neininger, Oliver Keller und Andreas Gmelin (alle IBM Klub Böblingen) kämpften im Modus Jeder-gegen-jeden auf die Distanz 200 Punkte oder 15 Aufnahmen um den Titel.

ANLAGE:
- Teilnehmer
Weiter zum Haupttext...

09.12.2023: Peter Düsing verteidigt Bezirksmeister-Titel in Cadre 35/2

Bild: Peter Düsing verteidigt Bezirksmeister-Titel in Cadre 35/2

Die BM Cadre 35/2 fand am 25.11.2023 im Spiellokal des BC Ludwigshafen in Bobenheim-Roxheim statt. Am Start waren 6 Spieler aus Böblingen, Freiburg, Stuttgart, Viernheim und Ludwigshafen. Gespielt wurde in 2 Gruppen und danach Halbfinale, Finale und Spiel um Platz 5.

ANLAGE:
- Teilnehmer
Weiter zum Haupttext...

27.11.2023: DBU-Mitgliederversammlung schließt Umstrukturierung ab

Bild: DBU-Mitgliederversammlung schließt Umstrukturierung ab

Auf der am Samstag, dem 25.11.2023, ab 11:00 Uhr in Frankfurt stattgefundenen Mitgliederversammlung hat die DBU ihren mit den Beschlüssen der letztjährigen Mitgliederversammlung eingeleiteten Umstrukturierungsprozess nun abgeschlossen.

Nachdem die am 25.03.2023 beschlossenen Neufassung der Satzung zwischenzeitlich seitens des Registergerichtes eingetragen wurde, konnte die neue Struktur mit Präsidium und hauptberuflichem Vorstand nun durch die entsprechenden Wahlen bzw. Bestellungen mit Leben gefüllt werden.

ANLAGE:
- Plenum DBU-MV
- Plenum DBU-MV
Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

05.11.2023: Billard-DM 2023: Christian Richter Deutscher Snooker-Meister der U15

Bild: Billard-DM 2023: Christian Richter Deutscher Snooker-Meister der U15

Heute stand bei den Deutschen Billardmeisterschaften der Jugend lediglich eine Medaillenentscheidung auf dem Programm. Im Snooker der U15 kam es in Bad Wildungen zum finalen Aufeinandertreffen der beiden Favoriten Christian Richter (SC 147 Karlsruhe) und Lennart Tomei vom 1. DSC Hannover. 

Im ersten Frame gestaltete sich die Partie noch recht offen, doch Richter sicherte sich diesen Durchgang durch ein 58:33. Im Folgenden entwickelte sich eine überraschend einseitige Partie, bei der Richter die beiden weiteren Frames mit 81:1 und 74:1 gewann und sich somit zum Deutschen Meister 2023 kürte.

Hinter Tomei erreichten die beiden bayerischen Vertreter Sebastian Lux (BC Selb) und Felix Breuer vom SC 147 München den dritten Platz und damit die Bronzemedaille. Breuer musste sich nach hartem Kampf im Halbfinale mit 2:3 gegen Tomei geschlagen geben. Lux hingegen war gegen Richter weitestgehend chancenlos und unterlag mit 0:3.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

05.11.2023: Billard-DM 2023: Deutsche Meister*innen im 14/1-endlos stehen fest

Bild: Billard-DM 2023: Deutsche Meister*innen im 14/1-endlos stehen fest

Am heutigen ersten Tag der Jugendmeisterschaften gingen im Pool-Billard bereits die ersten drei Wettbewerbe in der Disziplin 14/1-endlos zu Ende.

Bei der männlichen U17 gelang dabei der Hessischen Billard-Union in Bad Wildungen auf quasi heimischen Terrain ein Dreifach-Erfolg. Den Titel sicherte sich der Wiesbadener Laurenz Geitz, der seinen Verbands- und Nationalmannschaftskollegen Felix Vogel (TuS Makkabi Frankfurt) in einem Finale auf höchstem Niveau mit 60:33 nach nur fünf Aufnahmen schlagen konnte.

Bronze teilten sich darüber hinaus Pius Baier von der SG Johannesberg aus Fulda sowie Felix Wellers vom PBC Neuwerk. Beide hatten gegen ihre Kontrahenten in den Semifinals wenig Chancen. Nach sechs, bzw. sieben Aufnahmen hatten Geitz und Vogel die Partien bereits beendet.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

82 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 17   

25.01.2024: Nicolai Wischnowski Landesmeister im Cadre 35/2

Gute Leistungen wurden bei der Landesmeisterschaft im Cadre 35/2 am 20.01.24 in Böblingen gezeigt. Die vier Teilnehmer Nicolai Wischnowski (BF Pforzheim), Jochen Neininger, Oliver Keller und Andreas Gmelin (alle IBM Klub Böblingen) kämpften im Modus Jeder-gegen-jeden auf die Distanz 200 Punkte oder 15 Aufnahmen um den Titel.

ANLAGE:
- Teilnehmer
Weiter zum Haupttext...